Programme die man braucht [kostenlos]

Probleme und Tipps rund um den PC
Benutzeravatar
Heilofix
AdN | Warhammer Online
Offline
Beiträge: 740
Registriert: Sa Jul 19, 2003 11:16 pm
Wohnort: WR

Programme die man braucht [kostenlos]

Beitrag von Heilofix »


SpyBot Search & Destroy

SpyBot-S&D, durchsucht Ihren PC nach Programmen, die Werbung einblenden und dabei evtl. Informationen über den Computer ins Netz übertragen.

AntiVir Personal Edition

AntiVir ist ein gutes, für den privaten Gebrauch kostenloses Antivirus-Programm. Es erkennt und entfernt über 130000 Viren und schützt ihren PC zuverlässig gegen Virenangriffe.

Ad-Aware SE Personal Edition

Es durchsucht den Rechner nach unerwünschter Werbesoftware, die zusätzlich zum eigentlich erwünschten Programm installiert wird.

Reg-Cleaner

Die Windows-Registry wird trotz Deinstallationsroutinen mit der Zeit größer und größer. RegCleaner ist ein herrvorragendes Tool, um die Systemregistrierung zu säubern.

XP-Antispy

XP AntiSpy entfernt oder deaktiviert auf Wunsch alle bekannten Funktionen, bei denen Windows XP Kontakt zu Microsoft Servern aufbaut.

DFÜ-Speed

Die Grundeinstellungen von Windows für die DFÜ Übertragung mit TCP/IP sind in vielen Fällen nicht optimal eingestellt. Mit optimierten Werten der DFÜ - Übertragung kann man die Download- und Surfgeschwindigkeit steigern.

a-squared

Sehen Sie, welche fremden Computer derzeit eine Verbindung mit ihrem PC aufgebaut haben und erkennen Sie die Trojaner.

Firefox

Firefox ist ein komfortabler und sicherer Webbrowser, der von der Opensource Gemeinschaft der Mozilla-Organisation entwickelt wird.

ClamWin AV

Die Freeware ClamWin AV ist ein Virenscanner aus der UNIX-Welt, ist nun aber auch für Windows zu haben.

CWShredder

Gegenmaßnahme gegen CWS-Schädling, der fatalerweise gegen normale Virenscanner und Spyware-Jäger immun zu sein scheint.
Holister

Beitrag von Holister »


Ich würde noch ZoneAlarm (Firewall) dazu nehmen ;)
Qventon

Beitrag von Qventon »


danke sehr hilfreich die Liste wobei ich 98% davon schon aufm Rechner habe :D Freue mich aber immer wieder über solche posts, denn von solcher freeware kann man nie genug haben ;)

Mfg Qventon
Benutzeravatar
Monque
AdN | Gildengeist
Offline
Beiträge: 289
Registriert: Mo Sep 15, 2003 2:39 pm
Wohnort: Lugano
Kontaktdaten:

Beitrag von Monque »


mein persönlicher Favorit!

HiJackThis
Work facinates me. I can stare at it for hours
Qventon

Beitrag von Qventon »


Ich selbst nutz Kerio als Firewall und ich muss sagen bin sehr zufrieden damit.

Mfg Qven
Benutzeravatar
Heilofix
AdN | Warhammer Online
Offline
Beiträge: 740
Registriert: Sa Jul 19, 2003 11:16 pm
Wohnort: WR

Beitrag von Heilofix »


warum nutzt ihr überhaupt eine firewall wenn ihr doch FAST alle einen router habt? ^^ eine software-firewall ist nix anderes als ein port-blocker mit ip-anzeige der ein und ausgänge ^^

Kerio hat übrigens einen Fehler, mit dem ich offene Ports trotz Paketfilter monitore. Reaktion auf sogenannte FIN- oder RST-Pakete.

Also die Parameter ?sF für einen STEALTH-FIN-Scan bei dem RST Pakete zurück gegeben werden müssen wenn diese Ports geschlossen sind.

Parameter ?sX trifft für einen vergleichbaren Scan zu.
Hierbei wird ein Host mit FIN-Paket, ein URG-Paket und ein PUSH-Paket gescannt, wobei ebenfalls RST Pakete für geschlossene Ports zurück gegeben werden.

Ich hoffe ich habs n bissel so erklärt wie ich es grad denke ^^ aber keine angst, ich nehme auch son halbe FW.Ding namens Outpost Free um Monitoring Netzwerk. Gibt sicher noch besser progs, aber noch kein Bock gehabt zu suchen!
Qventon

Beitrag von Qventon »


Öhm ja ich weiss genau was du meinst ::11 . Aber einen router besitze ich leider nicht :D deswegen muss ich auf Softwarefirewall zurückgreifen.

Mfg Qven
Benutzeravatar
Heilofix
AdN | Warhammer Online
Offline
Beiträge: 740
Registriert: Sa Jul 19, 2003 11:16 pm
Wohnort: WR

Beitrag von Heilofix »


Okay dann ist das wiederum zu verstehen :) ich fand damals als ich Kerio installiert habe sehr aufgebläht, also im Hintergrund zuviel Resourcen nehmend. Nimm doch mal Outpost Free.
Qventon

Beitrag von Qventon »


Also lags oder sowas habe ich noch nicht gemerkt aber wenn du mir evtl. einen Download link posten könntest test ich Outpost free mal.

Mfg Qven
Benutzeravatar
Heilofix
AdN | Warhammer Online
Offline
Beiträge: 740
Registriert: Sa Jul 19, 2003 11:16 pm
Wohnort: WR

Beitrag von Heilofix »


Benutzeravatar
Gattaca
Administrator
Offline
Beiträge: 2082
Registriert: Sa Jul 19, 2003 12:25 pm
Wohnort: Hemmoor
Kontaktdaten:

Beitrag von Gattaca »


Ich fand ja die Sygate PFW immer klasse, aber auch hier muß dann feintuning betrieben werden .. ;)
999 ... is evil doing a handstand! :flamingdev:
-> Aktiv bei WoW auf EU-Proudmoore (Allianz) unterwegs!

Meine WoW Gilde: Wir machen den Weg frei
Benutzeravatar
Heilofix
AdN | Warhammer Online
Offline
Beiträge: 740
Registriert: Sa Jul 19, 2003 11:16 pm
Wohnort: WR

Beitrag von Heilofix »


wenn man mal mit einem klick seinem router eine neue IP verpassen will und weiteres ...

routercontrol
http://www.routercontrol.de
Benutzeravatar
Heilofix
AdN | Warhammer Online
Offline
Beiträge: 740
Registriert: Sa Jul 19, 2003 11:16 pm
Wohnort: WR

Beitrag von Heilofix »


mit einem klick tempdateien und weiteres löschen ...

clearprog
http://www.clearprog.de/
Benutzeravatar
Heilofix
AdN | Warhammer Online
Offline
Beiträge: 740
Registriert: Sa Jul 19, 2003 11:16 pm
Wohnort: WR

Beitrag von Heilofix »


sehr netter defragger

hdiskdefrag
http://www.withopf.com/tools/hdiskdefrag/
Benutzeravatar
Thermi
Abenteurer
Offline
Beiträge: 85
Registriert: Mo Sep 25, 2006 11:12 pm
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Beitrag von Thermi »


wat ihr alles auf dem pc habt oO ich renn hier ohne anti vir oder sowas rum und alles funzt *g*
Benutzeravatar
Gaander
AdN | Gildenkrieger
Offline
Beiträge: 731
Registriert: Do Aug 07, 2003 1:08 pm
Wohnort: Osnabr?ck
Kontaktdaten:

Beitrag von Gaander »


Heilofix hat geschrieben:warum nutzt ihr überhaupt eine firewall wenn ihr doch FAST alle einen router habt? ^^ eine software-firewall ist nix anderes als ein port-blocker mit ip-anzeige der ein und ausgänge ^^
Falsch ;)

Wenn ich mal klugscheißern darf ^^ (Wozu habe ich sonst meinen CCNA schein :roll: )

Ein Router bietet nur eine minimale Firewall-Funktion auf OSI-Layer 2 und 3 (Data Link & Network) Also quasi die Logische und Physikalische Adressierungen - Das schließt die Ports mit ein. Da aber sehr viele Angriffe über offene Ports gehen und meist auch die vom Router zugelassenen Internet Protokolle wie TCP/IP nützen, macht eine Softwarefirewall durchaus viel Sinn. Diese erkennt nämlich die ankommenden Pakete und prüft ihre Zugehörigkeit zu den entsprechenden Applikationen auf den höheren OSI-Schichten. Andersherum lässt sich mit einer Softwarefirewall auch kontrollieren welche Applikationen auf das Netz zugreifen dürfen/sollen.
Natürlich gibt es auch Router mit solchen Funktionen, wobei diese meistens eine reine Firewallhardware darstellen und für den Privatgebrauch meist zu teuer sind.
Zwar lassen sich bei vielen "Privatmann"-Routern einiges an Einstellungen und Vorkehrungen treffen was Ports und andere Sicherheitsrelevante Sachen angeht, doch erreicht man allein durch den Einsatz eines Routers niemals die volle Sicherheit und Kontrolle über den Datenaustausch wie bei der Kombination aus beidem.

::73
Obey gravity! It's the law!
Benutzeravatar
Heilofix
AdN | Warhammer Online
Offline
Beiträge: 740
Registriert: Sa Jul 19, 2003 11:16 pm
Wohnort: WR

Beitrag von Heilofix »


Gaander hat geschrieben: Da aber sehr viele Angriffe über offene Ports gehen und meist auch die vom Router zugelassenen...
dann muss man eben seinen router auch mal konfigurieren so wie man ihn braucht und nicht nur die t-online daten eingeben ^^ aber du hast schon nicht unrecht

der beitrag ist gute 2 jahre alt und mittlerweile benutze ich outpost free 1.0

diesen router betrachte ich mir seit einigen tagen IPCop beim praktikum
Benutzeravatar
Gattaca
Administrator
Offline
Beiträge: 2082
Registriert: Sa Jul 19, 2003 12:25 pm
Wohnort: Hemmoor
Kontaktdaten:

Beitrag von Gattaca »


Freeware Firewall und entschieden besser als Zone-Alarm!

http://www.personalfirewall.comodo.com/
999 ... is evil doing a handstand! :flamingdev:
-> Aktiv bei WoW auf EU-Proudmoore (Allianz) unterwegs!

Meine WoW Gilde: Wir machen den Weg frei
Ashliim
AdN | Gildengeist
Offline
Beiträge: 182
Registriert: So Okt 16, 2005 1:47 pm
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Ashliim »


Gattaca hat geschrieben:entschieden besser als Zone-Alarm!
begründung?
Frisches Obst schmeckt besonders gut wenn man es vor dem Verzehr durch ein saftiges Steak ersetzt ! !
Benutzeravatar
Gattaca
Administrator
Offline
Beiträge: 2082
Registriert: Sa Jul 19, 2003 12:25 pm
Wohnort: Hemmoor
Kontaktdaten:

Beitrag von Gattaca »


Bestes Beispiel .. ein Eintrag ist noch nicht verifziert und freigegeben innerhalb ZA (zB ein Spiel). Das popup kommt und der PC friert ein, anstelle von einem Minimize des aktiven Prozesses und dann der korrekten Anzeige des popups (sodaß man auch etwas einstellen kann!).

Desweiteren ist ZA sowas von speicherintensiv .. das geht garnicht :twisted:
999 ... is evil doing a handstand! :flamingdev:
-> Aktiv bei WoW auf EU-Proudmoore (Allianz) unterwegs!

Meine WoW Gilde: Wir machen den Weg frei
Antworten